NTV
  • GESELLSCHAFT
05:15
06:00
RÄTSELHAFTE PHÄNOMENE
Dokuserie
Anhand von Satellitenbildern geht die Dokumentation geheimnisvollen Orten, aber auch gefährlichen Naturkatastrophen auf den Grund. Auf Satellitenbildern aus dem Weltall sind sowohl hell erleuchtete Metropolen, als auch dunkle Gebiete auf der Erdoberfläche zu sehen. Doch warum ist das dünn besiedelte australische Outback so hell erleuchtet?
Die Vielfältigkeit des Planeten Erde offenbart sich auch in der Nacht. Satellitenbilder aus dem Weltall zeigen einerseits hell erleuchtete Metropolen und auf der anderen Seite eine in Dunkelheit getauchte Wildnis. Doch warum ist das australische Outback, einer der am dünnsten besiedelten Orte der Welt, genauso beleuchtet wie die großen Städte dieser Erde? Ein Filmteam hat Nachforschungen angestellt
Filmtipps des Tages