Luxquiz Télécran 44
Lösungswort: SCHLAANG

Das Buch „Der letzte Fischer von Hafnir“ gewinnt:

Liliane Ulivagnoli L-4467 Zolwer
Film der Woche Télécran 44
Superjhemp retörns

Auflösung: Kachkéis

Jeweils zwei Tickets gewinnen:

Guy Link L-8708 Useldingen
Eric Schaus L-4882 Rollingen
Sandra Bonenberger L-8523 Beckerich
Neue Herbstdüfte im Schnuppertest
Das Hollister-Duftset „Festival Vibes“ gewinnt:
Monique Petesch L-6777 Grevenmacher

Das Parfum „Flower by Kenzo“ gewinnt:
Denise Hengel L-9636 Bauschleiden

Das Parfum „Rose Mignonnerie“ gewinnt:
Patricia Burgund.Migliosi L-4381 Eherlingen
Teilnahmebedingungen des Gewinnspiels „Sonic Visions“
1. Allgemeines
SAINT-PAUL LUXEMBOURG S.A. („Veranstalter“ oder „SPL“) mit Sitz in Luxemburg 2, rue Christophe Plantin, L-2339 Luxemburg, eingeschrieben im Geschäftsregister in Luxemburg unter der Nummer B147973, organisiert vom 12. bis zum 15. November 2018 ein Gewinnspiel unter dem Namen „Sonic Visions“. Diese Teilnahmebedingungen regeln die Teilnahme an dem Gewinnspiel.

2. Teilnahmebedingungen

2.1 Die Teilnahme setzt voraus, dass man die Teilnahmebedingungen akzeptiert. Teilnahmeberechtigt sind Personen, die Ihren Wohnsitz in Luxemburg oder der Großregion haben sowie älter als 18 Jahre sind. Die Teilnahme ist unverbindlich. Ausgeschlossen sind Mitarbeiter des Veranstalters sowie Mitarbeiter vom Verlagshaus saint-paul. Es ist nur eine einzige Teilnahme pro Person gestattet.

2.2 Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer nehmen am Gewinnspiel teil, indem sie auf der Facebookseite des Télécran den Beitrag liken und kommentieren.

2.3 Kommentare, die per E-Mail eingereicht werden oder per persönlicher Nachricht gesendet werden oder an anderer Stelle als im Kommentarfeld unter dem Gewinnspielposting hochgeladen werden, können nicht angenommen werden. Die Teilnahme am Gewinnspiel ist ausschließlich per Veröffentlichung eines Kommentars im Kommentarfeld des Gewinnspiel-Postings und durch das Liken möglich.

2.4. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erklären sich damit einverstanden, dass für den Fall, dass sie gewinnen, der Kommentar und der Facebook-Name des Gewinners in einem zusätzlichen Posting nach Ablauf des Gewinnspiels auf der Facebook-Seite vom Télécran verbreitet sowie auf sonstige Weise Dritten öffentlich zugänglich gemacht wird.

2.5. Der Gewinner wird am 15. November 2018 nach dem Zufallsprinzip aus allen bis zum Gewinnspielende veröffentlichten Kommentaren und ausgeführten Likes ermittelt und per persönlicher Nachricht über Facebook vom Veranstalter angeschrieben. Er muss sich dann innerhalb von 24 Stunden per Nachricht, E-Mail (telecran@telecran.lu) zurückmelden, um seine Kontaktdaten mitzuteilen. Das ist notwendig, um den Gewinn zu übermitteln. Der Gewinn wird auf per E-mail zugestellt.

3. Datenschutzhinweise
Jeder Kandidat wird hiermit informiert, dass seine persönlichen Daten im Zusammenhang mit der Ausführung des vorliegenden Vertrags digital oder in einem anderen Format von SPL verarbeitet werden. SPL verpflichtet sich, die persönlichen Daten des Kandidaten nicht an Dritte weiterzugeben. SPL verpflichtet sich außerdem, die Daten nicht für Zwecke der Direktwerbung zu verwenden.
Sämtliche Daten werden ausdrücklich nur während der Zeit, die für die Verarbeitung erforderlich ist, und unter Einhaltung der gesetzlich vorgeschriebenen Fristen gespeichert.
Desweiteren wird der Kandidat hiermit über seine Vorrechte, einschließlich folgender, informiert: das Recht, seine Person betreffende Daten, über die SPL verfügt, einzusehen, das Recht, die Verbesserung von falschen Daten und gegebenenfalls ihre Vervollständigung anzufordern, in einigen Fällen, das Löschen seiner Daten zu bewirken, unter bestimmten Voraussetzungen die Einschränkung seiner Daten anzufordern, das Recht, sich der Verarbeitung seiner Daten zu widersetzen (unter bestimmten Voraussetzungen), das Recht, seine zuvor gegebene Einwilligung zur Verarbeitung seiner Daten zurückzuziehen.
Um seine Rechte geltend zu machen, kann sich der Kandidat via E-Mail an legal@wort.lu an die Rechtsabteilung von SPL wenden. SPL bemüht sich, dem Kandidaten so schnell wie möglich eine Antwort zu liefern.
Abschließend wird der Kandidat hiermit informiert, dass er das Recht hat, eine Beschwerde bei der zuständigen Behörde zum Datenschutz in seinem Land oder im Großherzogtum Luxemburg (Commission Nationale pour la Protection des Données) einzureichen.

4. Verantwortung
Der Organisator kann auf keinen Fall zur Verantwortung gezogen werden, wenn das Spiel wegen höherer Gewalt, technischen Defekten oder anderen Ursachen verlegt beziehungsweise unterbrochen wird oder ganz ausfällt. Der Veranstalter sichert sich das Recht zu, das Spiel abzusagen, zu unterbrechen oder aufzuschieben und die Gewinne zu ändern, ohne Vorankündigung. Der Organisator kann nicht bei höheren Gewalten, Streiks, Verspätungen, usw. zu Verantwortung gezogen werden. Die Beteiligung an diesem Spiel impliziert, die Annahme ohne Ausnahme der hier vorgetragenen Spielregeln. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

5. Betrug
Es steht dem Veranstalter frei, das Gewinnspiel ganz oder teilweise abzubrechen, falls im Rahmen der Teilnahme oder der Bestimmung der Gewinner Unregelmäßigkeiten, vor allem elektronischen Ursprungs, auftreten. Der Veranstalter behält sich, unter dieser Annahme, das Recht vor, die Preise nicht an die Betrüger auszuloben und/oder die Verursacher des Betrugs durch die zuständigen Gerichte verfolgen zu lassen.

6. Verschiedenes
Keine Korrespondenz und kein Telefonat werden im Rahmen dieses Gewinnspiels geführt außer für die Versendung nach Anfrage des diesbezüglichen Reglements oder bei der unverzichtbaren Kontaktaufnahme der Gewinner.

7. Gerichtsstand
Das Mitmachen bei diesem Gewinnspiel impliziert, dass der Kandidat den Inhalt dieses Reglements ohne Vorbehalt akzeptiert. Es wird als Vertrag berücksichtigt. Das Reglement ist dem luxemburgischen Recht unterworfen und untersteht den Luxemburger Gerichten.

8. Freistellung von Facebook
Dieses Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert. Der Empfänger der vom Teilnehmer bereitgestellten personenbezogenen Daten ist nicht Facebook, sondern der Veranstalter. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer stellen Facebook von jeglicher Haftung, welche aus Ansprüchen im Zusammenhang mit der Durchführung des Gewinnspiels (insbesondere dessen Publikation und Organisation) resultieren, frei. Sämtliche Fragen, Kommentare oder Beschwerden zum Gewinnspiel sind direkt an den Veranstalter und nicht an Facebook zu richten.