Skater-Show: Der „LXB-CUP“
Wie ein Zauberbrett
Ein Sonntag im Petrusstal bei 28 Grad: Der Skaterpark unter dem Viadukt „Passerelle“ wimmelt vor Besuchern, genauer gesagt, Jungs so ab acht Jahren bis hin zu Männern um die 30. Schätzungsweise 400 aktive Skater üben in Luxemburg regelmäßig ihren Sport aus, für den immer mehr Gemeinden eigens Freiluftanlagen bauen. Das sogar vom Ausland bestaunte Prunkstück ist dieser „Skatepark Péitrusstal“ in der Hauptstadt. Hier treffen sich am 21. und 22. Juli rund 100 Top-Fahrer aus ganz Europa zur zweiten Auflage des „Luxembourg International Skate Cup“. 15 Skater qualifizieren sich fürs Finale. Darunter waren 2017 gleich zwei Luxemburger. Sven Kieffer und Ornello Haan überzeugten mit ihren Plätzen sieben und neun und treten 2018 erneut an, ebenso wie Chris Bintner, der auch zum Olliewood-Team gehört. Télécran hat sich mit den Teilnehmern unterhalten.
Filmtipps des Tages
Le gendarme de Saint-Tropez auf CLUB RTL um 20:00
Hardball auf RTL 9 um 20:40
Les Incorruptibles auf TCM CINEMA um 20:45
N'oublie jamais auf ARTE um 20:55
Demain ne meurt jamais auf FRANCE 2 um 20:55
Scout toujours auf FRANCE 4 um 20:55
Le dîner de cons auf TF1 um 21:00