Wandern in Deutschland
Auf den Spuren von Dichtern und Denkern
Wo Fontane einst frohlockte und Goethe die Natur genoss, müssen Land und Leute etwas zu bieten haben. Auf diesen deutschen Wanderrouten können Literaturliebhaber in die Fußstapfen berühmter Autoren und Künstler treten. Vor 250 Jahren wurde Ludwig van Beethoven in Bonn geboren. Der große Komponist liebte neben der Musik auch die Umgebung seiner Heimat, in die er schon als Jugendlicher gern Ausflüge unternahm. Anlässlich des Beethoven-Jahres wurde im Siebengebirge ein neuer Rundwanderweg angelegt, der an die Aufenthalte im Kloster Heisterbach, auf dem Petersberg und auf dem Drachenfels-Plateau erinnert. Die rund 15 Kilometer lange Route führt teils über den Rheinsteig und ist mit knapp 600 Metern Höhendifferenz durch- aus anspruchsvoll. Dafür bietet die mit einem grünen B gekennzeichnete Strecke wunderbare Ausblicke. Stelen am Wegesrand informieren über das Leben und Wirken Beethovens sowie die Naturlandschaft um 1780.

Weitere Wanderrouten in Ihrem neuen Télécran.
Filmtipps des Tages
World War Z auf CLUB RTL um 20:00
L'extraordinaire voyage du fakir auf LA UNE um 20:25
De l'or pour les braves auf TCM CINEMA um 20:50
13 fantômes auf RTL 9 um 20:50
La maison du docteur Edwardes auf ARTE um 20:55
L'arnacœur auf M6 um 21:05