Das soziale Netzwerk Familie
Plötzlich Pflegefall
Elternbetreuung ist etwas ganz anderes als Kinderbetreuung. Dem Nachwuchs sieht man zu, wie er immer selbstständiger wird. Mütter und Väter begleiten ihre Kinder geradewegs ins Leben hinein. Pflegebedürftige Eltern hingegen brauchen von ihren Kindern Fürsorge in jenem letzten Lebensabschnitt, der traurig mit dem Tod endet. Wie die Kräfte seines Vaters schwanden, sah Jang T. Tag für Tag, wenn er ihn im Pflegeheim besuchte. Dorthin hatte der 80-Jährige direkt nach einem akuten Gesundheitsproblem aus dem Krankenhaus verlegt werden müssen. Der Notfall im Frühjahr 2018 traf damals beide, Junior und Senior, ziemlich unvorbereitet, obwohl Jang T. immer bewusst war, dass Gesundheitsprobleme seinen Vater aufgrund einer Muskelstörung schon seit 2011 so plagten, dass er immer schlechter alleine im eigenen Haus zurechtkam. „Das war ein schleichender Prozess, und manchmal hätte ich es am liebsten verdrängt, was mit meinem Vater geschah. So wie er es auch nicht wahrhaben wollte und frustriert war, dass ihm die Kontrolle über sein Leben entgleitet“, erinnert sich Jang T. an diese für beide Seiten belastende Zeit. Wie beide Seiten, Elternteil wie Kind, durch diese Zeit kommen, erfahren Sie im neuen Télécran.
Filmtipps des Tages
Backdraft auf LA DEUX um 20:05
Crocodile Dundee 3 auf RTL 9 um 20:40
Wonder Boys auf TCM CINEMA um 20:45