RBB
  • KOMÖDIE
00:15
01:45
SOMMER MIT HAUSFREUND
TV-Film
Regie: Dennis Satin.
Drehbuch: Verena Mahlow.
DISTRIBUTION
  • Thekla Carola WiedElisa Gehlen
  • Friedrich von ThunLudwig Gehlen
  • Jürg LowCarlo Dalcura
  • Andrea L'ArrongeLydia Pöniken
  • Julian SengelmannJakob Gehlen
  • Florentine LahmeUndine Frieling
  • Wolfgang KavenHerr Schuster
  • Julia KoehnTanja
  • Ivan RobertFachjounalist
  • Miriam MaertensReporterin Grabungscamp
Nach fast 25 glücklichen Ehejahren realisiert die attraktive Cellolehrerin Elisa Gehlen, dass die Beziehung zu ihrem Ehemann Ludwig nur noch aus Gewohnheit und Alltagstrott besteht, denn der begeisterte Archäologe hat nur Augen für seine Arbeit. Ausgerechnet in dieser Situation zieht der Italiener Carlo, ein Kollege Ludwigs, für einige Tage bei den Gehlens ein. Es dauert nicht lange, bis sich die vernachlässigte Elisa in den charmanten Südländer verliebt - und sogar bereit ist, für ihn ihre Familie zu verlassen und mit ihm nach Italien zu gehen. Aber dort muss Elisa schnell feststellen, dass Gewohnheit auch Vertrautheit bedeuten kann
Seit Wochen freut sich die Hamburger Cellolehrerin Elisa Gehlen auf den Karibikurlaub mit ihrem Ehemann Ludwig. Unter tropischer Sonne wollen die beiden ihre anstehende Silberhochzeit feiern. Dann aber sagt der Archäologe Ludwig die Reise wegen eines wichtigen Forschungsauftrags buchstäblich in letzter Minute ab. Obwohl Elisa solche Planänderungen schon lange gewohnt ist, will sie dieses Mal die Konsequenzen ziehen: Statt Ludwig wie üblich die Akten ins Büro hinterherzutragen, beschließt sie, ihre lange vernachlässigte Musiker-Karriere fortan intensiver zu verfolgen. Aber noch am gleichen Tag erlebt Elisa eine weitere Überraschung. Ohne ihr vorher Bescheid zu sagen, hat Ludwig seinen italienischen Kollegen Carlo Dalcura eingeladen, vorübergehend bei ihm zu wohnen. Die beiden Männer konkurrieren bei dem prestigeträchtigen archäologischen Projekt, das die Schlacht zwischen Römern und Germanen im Teutoburger Wald erforscht. Zunächst ist Elisa über den unerwarteten Hausgast alles andere als erfreut. Sehr schnell aber findet sie Gefallen an der charmanten Art des gut aussehenden Italieners, der ihr den Hof macht und sich für ihre Musik interessiert, wie ihr Mann schon seit Jahren nicht mehr. Und obwohl der eifersüchtige Ludwig die Gefahr sehr wohl bemerkt, ist ihm die Arbeit noch immer wichtiger. Als er seine Frau bei einem geplanten "Versöhnungs"-Konzertbesuch ein weiteres Mal versetzt, ebnet er der sich anbahnenden Liebe zwischen Elisa und Carlo endgültig den Weg. Die beiden beginnen eine romantische Affäre, und in ihrem Liebestaumel lässt sich Elisa sogar dazu überreden, ihren Mann und ihren erwachsenen Sohn Jakob zu verlassen.
Filmtipps des Tages
Holger sacht nix auf ARD um 20:15
Der Anschlag auf KABEL1 um 20:15
Kein Pardon auf NITRO um 20:15