SWR
  • ENTDECKUNG
05:35
06:00
NORWEGENS TOURISTENSTRAßEN - REISEN UND RASTEN ZWISCHEN FJELL UND FJORD
REISEN UND RASTEN ZWISCHEN FJELL UND FJORD
Dokumentation
Regie: Ute Werner.
Rastplätze und Aussichtspunkte in zeitgenössischer Architektur, moderne Kunst am Straßenrand? In Norwegen führen Straßen meist durch eine spektakuläre Natur, was viele Autotouristen anlockt. Natur-Fans hinterm Lenkrad - eigentlich ein Widerspruch, den das Norwegische Straßenbauamt aufzulösen versucht. Es schreibt deshalb Wettbewerbe aus, engagiert Architekten, Künstler und Ingenieure, und so entstehen Haltepunkte, die selbst zu Attraktionen werden. Sie ziehen Gäste an und öffnen in mehrfacher Hinsicht den Blick auf beziehungsweise für die großartige Natur. Und die Touristenströme können besser gelenkt werden, was ökologisch sinnvoll ist. 18 der schönsten Reichsstraßen baut das Norwegische Straßenbauamt auf diese Weise zu Nationalen Touristenstraßen aus
Filmtipps des Tages
So ist Paris auf ARTE um 20:15
Red Eye auf KABEL1 um 20:15
Wasser für die Elefanten auf SAT 1 um 20:15