EUROSPORT
  • ALPINER SKILAUF
10:00
11:15
SKI ALPIN
FIS WELTCUP 2017/18 IN WENGEN(SUI)
Sport
Kombination der Männer - Slalom
Skisport-Action vom Feinsten auf den anspruchsvollsten Rennstrecken der Welt: die besten Alpinisten messen sich in der Saison 2015/16 im FIS Weltcup in den Disziplinen Abfahrt, Super-G, Riesenslalom und Slalom. Nach dreijähriger Unterbrechung ist in dieser Saison auch wieder die alpine Kombination im Programm, bei der die Ski-Fahrer ihre Vielseitigkeit beweisen müssen: Abfahrts- und Slalomleistungen werden hier zusammen addiert. Als recht neues Element kehrt auch der Parallelriesenslalom in den Weltcup-Kalender mit ein. Wie bisher nur die alpinen Snowboarder müssen die Athleten bei dieser Wettkampfform zeitgleich auf zwei identisch abgesteckten Parkours gegen- und nebeneinander antreten. Ein spannungsverheißendes Kopf-an-Kopf-Rennen also. Die beiden Vorzeigeathleten aus der vergangenen Saison kamen aus der Alpenrepublik: überragender Mann in der Herrenkonkurrenz war Marcel Hirscher. Er sammelte im Slalom, Riesenslalom und Gesamtweltcup drei Trophäen. Bei den Frauen dominierte Anna Fenninger, die augrund eines Kreuzbandrisses die aktuelle Saison vollständig absagen musste. In insgesamt 46 Rennen bei den Männern und 42 bei den Frauen greift die Weltelite in der Saison 2015/16 nun erneut nach den heiß begehrten Kristallkugeln. Im neuen Jahr pilgern die alpinen Skifahrer zu einem absoluten Highlight der Weltcup-Saison in die Schweiz. Die legendäre Lauberhornabfahrt in Wengen ist die längste Strecke und mit Kitzbühel wohl spektakulärste aller Weltcuppisten. Seit 1930 besteht das traditionelle Ski-Event und sorgt dabei mit einer der anspruchsvollsten Strecken jedes Jahr erneut für Staunen beim Publikum. Auf knapp 4,5km müssen die Abfahrer über Hundschopf, Hannegg, Seilersboden und Wegscheide mit teilweise über 140km/h Kraft und Ausdauer beweisen, um das Ziel sicher zu erreichen. Im letzten Jahr bewies Hannes Reichelt die beste Kräfteeinteilung und siegte vor dem schweizer Duo Beat Feuz und Carlo Janka. Seinen zweiten Saisonsieg im Slalom feierte Felix Neureuther, während Carlo Janka in der Kombination den ersehnten Schweizer Heimerfolg schaffte. Auch in diesem Jahr stehen neben der Abfahrt die Kombination und der Slalom auf dem Programm
Filmtipps des Tages
Taffe Mädels auf SAT 1 um 20:15
Departed - Unter Feinden auf KABEL1 um 20:15